2020 BMW 2er Gran Coupé 220d „M Sport“ (190 PS) – Fahrbericht im Video

Hier erfahrt ihr ALLES über DAS BMW 2er Gran Coupé 220d – Für ALLE Infos zum neuen Modell der Münchner – Schaut JETZT rein! 🏁

——————————————————

In aller Kürze:

BMW bringt mit dem 2er Gran Coupé ihr erstes viertüriges Coupé in der Kompakt-Klasse auf den Markt. Allein beim Gedanken daran bekommen BMW-Fans feuchte Hände.

… und dann DAS: Frontantrieb. Ein Nackenklatscher auf der Backe vieler Heckantrieb verwöhnter Anhänger. Doch wie fährt er sich wirklich? Eine echte „Schelle“ oder doch eher Fahrspass pur? Wir haben alle Infos zum Modell und machte den ersten Test.

2020 BMW 2er Gran Coupé 220d „M Sport“ (190 PS), Jan Weizenecker

Unser Testwagen:

Wir durften das BMW 2er Gran Coupé als Diesel „220d“ fahren. Der Bayer mit Frontantrieb leistet insgesamt 190 PS. Angetrieben wird das Gran Coupé über eine Siebengang-Steptronic und benötigt 7,5 Sekunden auf Tempo 100 km/h. Es leistet 235 km/h (vMax) Spitze. BMW verspricht einen Normverbrauch von 4,5-4,2 Litern (nach WLTP).

———————————————————

Zur Ausstattung:

Unser Testwagen, als 5-Türer, in der Lackierung „Storm Bay Metallic“ (1.200 Euro) profitierte von dem Trim-Level „M Sport“.

——————————————————

Technische Daten:

(2020) BMW 2er Gran Coupé 220d „M Sport“

Motor: 2.0 Liter, Vierzylinder

Leistung: 190 PS

Drehmoment: 400 Nm

Gewicht: 1580 kg

Kofferraum: 430 Liter

Beschleunigung: 7,5 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 235 km/h

Verbrauch: 4,5-4,2 Liter

Preis: ab 39.900 Euro

Testwagen: 54.710 Euro

Wettbewerber/Konkurrenten:

Kompaktklasse: Mercedes A-Klasse, VW Golf, Fiat Tipo, Toyota Corolla, Mazda 3, Ford Focus, Kia Ceed, Skoda Octavia.
Direkt: Mercedes CLA, Audi A3 Limousine als S oder RS, Kia Pro Ceed als GT, Hyundai i30 (N) Fastback.

Performance: Hyundai i30 N, Renault Megane R.S., Seat Leon Cupra oder Honda Civic Type R