10 Fakten, die Du schon immer über den Fiat 500 C Hybrid wissen wolltest!

10 Fakten, die DU über DEN Fiat 500 C Hybrid in der „Launch Edition“ 💧🔋 (Modelljahr 2020) wissen solltest – Für ALLE Infos zum Mild-Hybrid KCabrio der Italiener 🇮🇹 – Schaut JETZT rein! 🏁

Neues Fiat 500C Hybrid Cabrio (70 PS)

In aller Kürze:

Über drei Millionen Mal wurde der knuffige 500er seit seiner Markteinführung 1957 verkauft. Mit dem neuen Fiat 500 Hybrid (2020) elektrifiziert die Marke ihren 2007 neu-vorgestellten Kleinwagen. Die Italiener setzen dabei wie beim Fiat Panda auf einen Mild-Hybrid statt auf die bevorteilte Plug-in Hybrid Technik.

Die Hybridmodelle sind im Design am „Hybrid“-Schriftzug, das sich aus zwei Regentropfen bildet, an B-Säule und am Heck zu erkennen.

Der 1.0 Liter Dreizylinder Benziner bekommt Unterstützung von einer 12V-Lithium-Ionen-Batterie von 11 Ah und einem Riemen-Starter-Generator mit 3,6 kW (umgerechnet 4,9 PS) Mit ihr wird der Start-Stopp-Betrieb deutlich erweitert und der Kraftstoffverbrauch auf 3,9 Liter gesenkt. Das System unterstützt beim Anfahren, kann aber auch beim Bremsen rekuperieren (Akku laden).

Fiat 500 Preise:

„Pop“ 13.990 Euro

„Lounge“ 15.990 Euro

„Star“ 17.290 Euro

„Rockstar“ 17.290 Euro

„Hybrid Lounge Edition“ 17.990 Euro

„Hybrid Lounge Edition“ als Cabrio: 20.590 Euro

Cabriolet (ausser als „Pop“) kostet immer 2.600 Euro mehr.

——————————————————

Unser Testwagen:

Wir durften das Fiat 500 C Hybrid Cabrio mit Mild Hybrid Antrieb fahren. Der 1,0 Liter Benziner mit 3,6 kW Riemen-Starter Generator und 12 Volt Lithium-Ionen Batterie leistet insgesamt 70 PS. Angetrieben wird das SUV über eine 6-Gang Handschaltung und benötigt 13,8 Sekunden auf Tempo 100 km/h. Es leistet 167 km/h (vMax) Spitze. Fiat verspricht einen Normverbrauch von rund 3,9 Litern Benzin (nach WLTP).

Neues Fiat 500C Hybrid Cabrio (70 PS)

Technische Daten:

(2020) Fiat 500 C Hybrid „Launch Edition“:

#Fiat #500 #Hybrid

• Motor: Dreizylinder plus 3,6-kW-Riemen-Starter-Generator
• Hubraum: 999 cm³
• Leistung: 51 kW (70 PS) bei 6000/min
• max. Drehmoment: 92 Nm bei 3500/min • Antrieb: Vorderradantrieb, Sechsganggetriebe
• Länge/Breite/Höhe: 3571/1627/1488 mm • 0–100 km/h: 13,8 s
• Vmax: 167 km/h
• Verbrauch: 3,9 l Super
• Abgas CO2: 88 g/km
• Preis: ab 13.990 Euro

• Testwagen Preis: ab 20.590 Euro

Wettbewerber/ Konkurrenten:

Mini Cooper SE Electro, Kia Picanto, Renault Twingo, Toyota Aygo, Suzuki Ignis, Mini, Mitsubishi Space Star, VW Up, Seat Mii, Skoda Citigo.