Mit dem neuen T-Roc stellt Volkswagen in acht Tagen ein neues Modell vor, das die Klasse der Kompakt-SUV aufmischen soll. Das neu entwickelte Crossover-Modell soll mit knackigen Proportionen, einem progressiven Design und vielen Innovationen begeistern.

Ob im Stadtverkehr oder auf langen Strecken – der neue T-Roc verbinde die Souveränität eines SUV mit der Agilität eines sportlichen Kompaktmodells, so Volkswagen. Beide Attribute sollen sich auch im Design widerspiegeln, das Offroad-Elemente aufnehme und mit Dynamik und Urbanität in Einklang bringe. Gleichzeitig soll der T-Roc eindeutig als Volkswagen erkennbar bleiben. Stilbildend seien in der Front der breite Kühlergrill mit den dort integrierten Doppelscheinwerfern. Getrennt sollen dagegen die Gehäuse für Blinker und Tagfahr-/ Abbiegelichter im Stoßfänger und die zusätzlich ausgelagerte Lichtsignatur sein, die den T-Roc auch bei Nacht unverwechselbar mache.
Zur Weltpremiere des T-Roc am Mittwoch, 23. August bietet Volkswagen ab 20:00 Uhr einen Livestream an: