Auch vom nächsten Modelljahrgang des VW Amarok, der in Deutschland nur noch als Doppelkabine mit V6-Dieselmotor angeboten wird, wird es wieder das Sondermodell „Canyon“ geben. Erstmals zu sehen ist es auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (20.9.–4.10.2016). Ebenfalls Premiere haben dort die zweite Leistungsstufe des neuen Motors mit 150 kW / 204 PS und die Ausstattungsstufe „Comfortline“. Der Amarok V6 kommt Ende des Monats auf den Markt, der Canyon ist ab Frühjahr 2017 erhältlich.

Ausgestattet ist der Amarok Canyon mit Allradantrieb, 17-Zoll-Leichtmetall-Rädern und spezifischen Details wie mattschwarzen Schweller-Rohren, einer mattschwarzen Sportsbar und weiteren schwarzen Anbauteilen: Dazu zählen die Türgriffe, die mattschwarzen B-Säulen, die optional verfügbaren schwarzen Radlaufverbreiterungen, die Laderaumbeschichtung für die Cargobox sowie die abgedunkelten Rückleuchten.

Foto: VW Nutzfahrzeuge