Volvo will in China mit autonomen Testfahrten starten: Ausgewählte chinesische Fahrer sollen dann autonome Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen unter Alltagsbedingungen nutzen. Für den Versuch, an dem 100 Fahrzeuge teilnehmen werden, beginnt Volvo in den kommenden Monaten Verhandlungen mit geeigneten Städten.

Die Einführung autonom fahrender Autos soll den Verkehr Chinas in den vier Bereichen Sicherheit, Stau, Umweltbelastung und Zeitersparnis revolutionieren. Unabhängige Forschungen haben ergeben, dass autonomes Fahren die Anzahl von Autounfällen signifikant reduzieren soll. Denn: Bis zu 90 Prozent aller Unfälle basieren auf menschlichen Fehlern.