Die Polestar-Versionen des Volvo V60 und S60 sind ab sofort bestellbar. Unter der Motorhaube arbeitet ein modifizierter Vier-Zylinder-Turbobenziner, der aus zwei Litern Hubraum 270 kW / 367 PS Leistung schöpft. Er beschleunigt die Limousine S60 in 4,7 Sekunden von null auf 100 km/h; der Kombi V60 benötigt eine Zehntelsekunde länger. Die Preise beginnen bei 68 000 Euro für den S60 Polestar, die neue Top-Version des Volvo V60 ist ab 69 600 Euro erhältlich.

Beide Modelle erreichen eine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Der S60 Polestar verbraucht im Normzyklus 7,8 Liter je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 179 g/km entspricht. Der V60 Polestar benötigt durchschnittlich 8,1 Liter je 100 Kilometer (nach NEFZ) bei 186 Gramm CO2 pro Kilometer.