Auf der Tokyo Motor Show zeigt Mazda erstmals ihre neue Studie RX-Vision. Das Sportwagen-Konzept arbeitet mit einer neuen Generation des Kreiskolbenmotors. Mazda ist der einzige Automobilhersteller, der den Kreiskolbenmotor in Großserie produziert. Das letzte Serienmodell mit dieser Motortechnik war der Mazda RX-8, der bis Ende 2012 produziert wurde. Die Entwicklung setzte der japanische Hersteller aber fort und präsentiert heute die neue Generation des Kreiskolbenmotors mit dem Namen „Skyactiv-R“. Nicht allein das schnittige Design machen die Studie RX-Vision begehrenswert, auch die Kombination aus Frontmotor und Hinterradantrieb klingen nach Fahrspaß.