Die Allrad-Spezialisten von Subaru bringen eine Deutschland- und eine Europapremiere mit zur IAA in Frankfurt (Publikumstage: 16. bis 24. September). Mit dem „Subaru Family Adventure“ werden Familien auf dem Subaru-Stand auch noch zum Star in ihrer eigenen Abenteuergeschichte. Premierengast Nummer eins ist das Crossover-Modell XV, das den robusten Charakter eines SUV mit der Geschmeidigkeit einer Limousine vereinbaren soll. Und die inzwischen fünfte Generation des Impreza zeigt sich laut Subaru „umfangreich aufgefrischt für der Deutschen liebste Fahrzeugklasse“. mid

Fotos: Subaru