Der Fernsehjournalist Jenke von Wilmsdorff ist für packende Reportagen bekannt, in denen er den Dingen im Eigenversuch auf den Grund geht. Dabei schont sich Jenke nicht, geht oft ans Limit und wagt Experimente, die auch schief gehen können. Nun möchte sich Jenke in einem ŠKODA Rallye-Auto ans Limit bewegen. Denn jetzt wagt sich der bekannte TV-Journalist mit ŠKODA auf die Rallye-Piste. Als Coach steht ihm Frank Christian, der als Copilot von Fabian Kreim vor kurzem die Deutsche Rallye-Meisterschaft (DRM) gewonnen hat, zur Seite.

Die dreiteilige Videoreihe startet auf dem Facebook-Kanal von ŠKODA AUTO Deutschland am Sonntag, 20. November. Weitere Folgen gibt des Vollgastrips gibt es am 22. und 24. November auf http://www.facebook.com/skodade. Der Deutsche Rallye-Meister Fabian Kreim und der erfolgreiche ŠKODA FABIA R5 werden bei der neuen Challenge mit am Start sein.Ihr meint „Autofahren kann jeder“? Das vielleicht schon. Aber mit Vollgas und perfekter Fahrzeugkontrolle über kurvenreiche Rallye-Pisten driften – das ist schon eine andere Herausforderung. Und Jenke von Wilmsdorf nimmt diese Herausforderung an. Schritt für Schritt lernt er die Facetten des Rallye-Sports kennen. Und er erkennt schnell, dass Rallye-Fahren viel mehr ist, als tumbes Vollgasfahren.So lernt Jenke, dass ein ,Gebetbuch‘ mehr mit Wissen als mit Glauben zu tun hat. Und warum Rallye-Piloten auch Talent und Fähigkeiten als Mechaniker benötigen. Coach Frank Christian bringt Jenke in kürzester Zeit bei, was er wissen muss. Dabei kommt der für schonungslose Selbstversuche bekannte Journalist ganz schön ins Schwitzen – und das nicht nur hinterm Steuer. Und wie gewohnt gibt Jenke alles. Schließlich will er unbedingt den mehr als 280 PS starken Turbo-Allradler ŠKODA FABIA R5 fahren. Am Ende wartet eine außergewöhnliche Bewährungsprobe auf den unerschrockenen Rallye-Rookie: ein spannendes Kräftemessen mit dem neuen Deutschen Rallye-Meister Fabian Kreim. Ob Jenke von Wilmsdorffs Kurzausbildung zum Rallye-Fahrer ein Crashkurs wird und was der 51-Jährige als ,Fahrschüler‘ alles mitmacht, zeigt die drei-teilige Videoserie auf dem Facebook-Kanal von ŠKODA AUTO Deutschland. Am Ende wird es eine faustdicke Überraschung geben.