Skoda legt vom Fabia das Sondermodell „Cool Plus“ auf. Zum Ausstattungsumfang gehören unter anderem eine Klimaanlage und das Musiksystem Swing inklusive Surround-Soundsystem und der digitale Radioempfang DAB+. In Kombination mit dem Ausstattungspaket „Enjoy“ gibt es zudem 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Parksensoren hinten und Nebelscheinwerfer. Der Preisvorteil beträgt bis zu 2.540 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell.Der Skoda Fabia Cool Plus basiert auf der Ausstattungslinie Active. Serienmäßig hat das Sondermodell Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorn und die Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung an Bord. Die elektrisch einstell- und beheizbaren Außenspiegel sowie die äußeren Türgriffe sind in Wagenfarbe lackiert.Das Musiksystem Swing verfügt über SD-Speicherkartenslot, USB- und Line-in-Anschluss verfügt. Die Bedienung erfolgt auf dem 5-Zoll-Farb-Touchdisplay.

Der Einstiegspreis für das Sondermodell beträgt in Verbindung mit dem 44 kW / 60 PS starken 1,0-Liter-Benzinmotor 12.450 Euro. Der Fabia Combi Cool Plus mit 55 kW / 75 PS ist ab 13.750 Euro erhältlich. Weitere Motorisierungen, darunter auch ein Diesel, sind möglich. ampnet

Fotos: Skoda