Citroen setzt auf der Shanghai Motor Show (21.-28.4.2017) seine weltweite SUV-Offensive fort und präsentiert zwei neue Modelle: Als Weltpremiere enthüllt die Marke den neuen C5 Aircross. Das Concept Car C-Aircross, das ihm zur Seite steht, gibt einen Ausblick auf den künftigen Kompakt-SUV der Marke: den Citroën C3 Aircross. Beide Modelle, die bald auf den Markt kommen, öffnen den Weg zur neuen SUV-Generation.

Mit dem in China produzierten und vermarkteten neuen C5 erweitert Citroën sein Angebot in dem in China bedeutenden Segment der Stufenhecklimousinen. Das Concept Car Citroën CXperience, das im vergangenen Herbst auf dem Pariser Automobilsalon vorgestellt wurde, feiert ebenfalls in China Premiere. Das Fahrzeug demonstriert auf perfekte Weise das Programm Citroën Advanced Comfort und gibt einen Ausblick auf zukünftige große Citroën Limousinen. ampnet

Fotos: Hersteller