Die Ford Motor Company hat die Ford Autonomous Vehicles LLC gegründet. Das neue Unternehmen soll die Entwicklung von selbstfahrenden (autonomen) Fahrzeuge einschließlich ihrer Markteinführung voranzutreiben. Es ist auf dem Corktown-Campus von Ford in Detroit ansässig. Ford kündigte in diesem Zusammenhang außerdem an, bis zum Jahr 2023 insgesamt vier Milliarden US-Dollar in die Entwicklung von autonom fahrenden Autos investieren zu wollen. Darin enthalten ist die Eine-Milliarde-Dollar-Investitionen für die Übernahme von Argo AI, die Ford im Februar 2017 angekündigt hatte. Argo AI ist ein auf künstliche Intelligenz und Robotik spezialisiertes Start-up-Unternehmen aus Pittsburgh/USA.

Foto: Ford