Heute gab Suzuki die Preise für den neuen Kompakt-SUV Vitara bekannt, der ab April beim Händler steht.

In der Basis-Ausstattungsvariante „Club“ mit dem 1,6-Liter Benzinmotor kostet der Vitara 17.990 Euro. Dafür erhält man bereits ein Start-Stopp-System, eine Klimaanlage und ein Audiosystem mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung.

Die Version „Comfort“ beeinhaltet für 20.490 Euro zudem 17-Zoll-Alufelgen, Sitzheizung, Klimaautomatik, Lenkradfernbedienung, Tempomat, eine Rückfahrkamera und weitere Extras.

Die Top-Ausstattungsvariante „Comfort+“ bietet zusätzlich Parksensoren vorne und hinten, Keyless Start, LED-Scheinwerfer, Navi, Regensensor und ein Glasschiebedach. Dafür muss man dann aber 23.890 Euro hinlegen.

Suzuki Vitara_2

Suzuki Vitara_13