Porsche feiert auf dem Pariser Autosalon (1.-10.10.2016) mit dem neuen Panamera 4 E-Hybrid und einem 911-Rennwagen das Debüt zweier Sportwagen ganz unterschiedlicher Ausprägung.

Live stream: Porsche Press Conference, September 29- 2.15 pm – Paris Motor Show

Der neue Gran Turismo verbindet einen Performance-orientierten Hybridantrieb mit nachhaltiger E-Mobilität sowie dynamische Sportlichkeit mit luxuriösem Fahrkomfort. Ausschließlich der Rennstrecke vorbehalten bleibt hingegen die Neuauflage des meistverkauften Rennwagens der Welt, der neue Porsche 911 GT3 Cup. Zudem ist in Paris die komplette neue Panamera-Familie und der Macan Turbo mit Performance Paket mit dabei.

Der Panamera 4 E-Hybrid bietet eine Systemleistung von 340 kW / 462 PS aus der Kombination eines 2,9-Liter-V6-Benziners mit 243 kW / 330 PS und einer 100 kW starken Elektromaschine. Das maximale Drehmoment beträgt 700 Nm, die elektrische Reichweite 50 Kilometer.