Peugeot hat mit seinem dortigen Partner Stafim die Montage und den Vertrieb eines Pick-ups in Tunesien vereinbart. Das Projekt soll Mitte 2018 mit einem jährlichen Volumen von 1200 Einheiten für den lokalen Markt starten.

Ältere Pick-up-Modelle von Peugeot, wie der 404 und der 504, gehören auch heute in Afrika noch zum gewohnten Straßenbild. ampnet

Foto: Peugeot