Ssangyong wird 2017 ein neues großes SUV auf den Markt bringen. Vorbote ist das Konzeptfahrzeug LIV-2, das auf dem Automobilsalon in Paris (29.9.–16.10.2016) zu sehen sein wird. Die Studie, deren Namensabkürzung für „Limitless Interface Vehicle“ steht, ist eine Weiterentwicklung des LIV-1 Concept, das auf der Seoul Motor Show 2013 vorgestellt wurde. Der Fond ist als Lounge-Bereich zum Entspannen und Arbeiten konzipiert. Den Vortrieb übernimmt wahlweise ein neu entwickelter 2,0-Liter-GDi-Turbobenziner oder ein 2,2-Liter-Dieselmotor.

Fotos: SsangYong