Zum Jahresanfang 2017 bringt Opel ein neues Crossover-Modell (CUV) auf den Markt – den Opel Crossland X. Der Newcomer soll dem Trend hin zum sportlichen und gleichzeitig geräumigen CUV folgen. Dies sei bereits in der Namensgebung deutlich, die neu, anders und spannend sein soll. Die Absatzzahlen von SUVs und CUVs haben sich im sogenannten B-Segment seit 2010 verfünffacht. Der Opel Crossland X soll für eine weitere Belebung in dieser Fahrzeugklasse sowie für zusätzliches Wachstum der Marke Opel sorgen. Mit dem Newcomer will Opel ab 2017 eine Crossover-Offensive als Portfolio-Ergänzung zu den bestehenden Carlines von Adam bis Zafira starten.

Foto: Opel