Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat in seiner aktuellen Umweltuntersuchung den Normverbrauchswert des Toyota Prius in der Praxis bestätigt. Gemessen wurde ein CO2-Ausstoß von 75 Gramm je Kilometer im realen Straßenverkehr. Das entspricht einem Verbrauch von 3,23 Litern je 100 Kilometer. Der Normwert des Hybrids ist mit 3,0 bis 3,3 Litern (je nach Ausstattung) angegeben, was CO2-Emissionen zwischen 70 und 76 Gramm je Kilometer entspricht. Der VCD verzichtet in diesem Jahr erstmals auf ein Modellranking, kommt aber zu dem Schluss, dass der Prius, „zurzeit jedes Umwelt-Ranking für Autos mit Verbrennungsmotor gewinnen würde“.

Foto: Toyota