Toyota stellt den neuen Lexus RX mit mutigem Design und weiterentwickeltem Hybridantrieb auf der New York International Motor Show vor. Der völlig neu konstruierte RX soll sich durch überragende Fahrleistungen auf der Straße auszeichnen. Er ist mit einem weiterentwickelten Lexus Hybridantrieb mit 3,5-Liter-Atkinson-V6-Antrieb erhältlich, der in Kombination mit den leistungsstarken Antriebselektromotoren eine System-Gesamtleistung im Bereich von 300 PS bietet. Ein längerer Radstand und größere Räder verschieben die Proportionen des RX ins Sportliche. Bei allem Luxus im jetzt noch geräumigeren Innenraum bleibt die Silhouette des RX schlank und dynamisch. Die versteifte Karosseriestruktur sorgt für ein Plus an Stabilität und Präzision in Kurven, unterstützt durch den intelligenten Allradantrieb, der auf trockener wie glatter Fahrbahn für zielgenauen Vortrieb sorgt. Für ein optimiertes Handling wurden die MacPherson-Vorderachse und die Doppelquerlenker-Hinterachse neu abgestimmt In den meisten Versionen steht optional das adaptive und variable Dämpfungssystem AVS zur Wahl, das die Dämpfung in Sekundenbruchteilen der jeweiligen Fahrsituation anpasst.

Attachment-1

Neu gestaltete Design-Elemente und eine optionale Innenausstattung mit lasergeschnittenen Holz-Applikationen verleihen dem Innenraum eine noch luxuriösere Anmutung. Die Fond-Passagiere profitieren nicht nur von mehr Bein- und Kniefreiheit, sondern erstmals auch von elektrisch einstellbaren und beheizbaren Sitzen.

Fotos: Hersteller