In Österreich werden die Vignettenpreise ab dem 1. Dezember leicht angehoben. Hier wird eine Zwei-Monats-Vignetten ab dem 1. Dezember 25,70 Euro (vorher 25,30 Euro) und die Zehn-Tages-Vignette 8,80 Euro (vorher 8,70 Euro) kosten. Jahresvignetten für 2016 sind zum Preis von 85,70 Euro (vorher 84,40) erhältlich. Die Schweizer Vignette wurde ab dem 1. Oktober etwas günstiger und kostet statt 40 Euro nur noch 38,50 Euro. In Tschechien hingegen werden die Jahres- und die Monatsvignette leicht teurer. Ab dem 1. Oktober kostet die Jahresvignette 57 Euro (vorher 56,50 Euro) und die Monatsvignette 17 Euro (vorher 16,50). In Slowenien beträgt der Preis für eine Jahresvignette der Mautklasse 2A 110 Euro, für eine Monatsvignette 30 Euro. Hier können die neuen Jahresvignetten ab dem 1. Dezember gekauft werden.