Mitsubishi gibt Zahlen bekannt: 7.467 Neuwagen  des japanischen Autoherstellers sind im ersten Quartal 2015 auf dem deutschen Markt zugelassen worden. Das entspricht einem Zuwachs von beachtlichen 57,5 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal. Allein im Monat März verzeichnete die MMD Automobile GmbH mit 2.866 Zulassungen (ohne Pick-up L 200) ein Plus von 46,7 Prozent. Damit hat die Marke mit den drei Diamanten im Logo den Aufwärtstrend der letzten Monate auch im März bestätigt. Der Marktanteil von Mitsubishi in Deutschland liegt aktuell bei rund einem Prozent. Die Japanische Marke hat hierzulande traditionell einen hohen Privatkundenanteil von etwa 60 Prozent.