Die Koffer sind gepackt. Das Moskito-Hutnetz ist rechtzeitig eingetroffen und probe getragen. Eigentlich kann es nun losgehen ins nord-australische Darwin, wo in wenigen Tagen die 11. Land Rover Experience Tour startet. Wenn da nicht das mulmige Gefühl in der Magengegend wäre. Vor Moskitos ist unser Autotester nun zwar geschützt. Doch wie sieht es mit giftigen Schlangen und Spinnen in Australien aus? Weit verbreitete Gefahr oder doch nur Mythos? Wir werden sehen, wie es unserem Herausgeber so ergehen wird. Er wird die Tour begleiten und so oft wie möglich aus Australien berichten. Ihr dürft gespannt sein.

Die Experience Tour, die über insgesamt rund 3.000 Kilometer durch die australischen Bundesstaaten Northern Territory und Westaustralien führt, startet nächstes Wochenende. Wettbewerbsfahrzeug wird in diesem Jahr der Land Rover Discovery Sport sein.Lueke_LandRover-27Sechs deutsche Abenteurern, drei von ihnen aus Baden-Württemberg, haben sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren, für das sich rund 30.000 Interessenten beworben hatten, durchgesetzt und gehen nun auf die Tour. Lueke_LandRover-9 (1)Land Rover nutzt seine 11. Experience Tour einmal mehr, um hautnahen Kontakt zu Land und Leuten zu bekommen und tief in die Kultur des Gastgeberlandes einzutauchen. Neben den Discovery Sport-Tour-Fahrzeugen wird umfangreiches Equipment in Australien eingesetzt.Land Rover Experience Tour Australia 2015Für reibungsloses Fortkommen in Dschungel und Wüste, durch Outback und über Off-road-Pisten sorgt ein Begleittross aus mehreren Land Rover Discovery und einem speziell für die Tour gebauten, ebenfalls voll geländegängigen, 20-Tonnen-Lkw, der unter anderem mit Strom-, Wasser-, WLAN- und Kraftstoffversorgung sowie Kühlschränken und einem Erste-Hilfe-Platz ausgerüstet ist.Henning_Lueke-23Bis zum 7. November wird die Land-Rover-Experience-Tour in Australien unterwegs sein: Mit dem legendären Ayers Rock als besonders spektakulärem Ziel. Schauplatz der 3.000-Kilometer-Schleife ist der nahezu menschenleere Norden und der Westen des australischen Kontinents. Lediglich 244.000 Menschen leben im Northern Territory, das einer Fläche entspricht, in die die Bundesrepublik vier Mal hineinpassen würde. Die Hälfte der Einwohner lebt in der Hauptstadt Darwin, auf deren internationalem Flughafen die Tour-Teilnehmer am Wochenende eintreffen werden.Lueke_LandRover-25Mit Sondergenehmigungen werden manche Siedlungsgebiete der Aborigines bereist. Die australischen Ureinwohner bringen den Gästen aus Deutschland ihre Kultur und Geschichte näher. Darüber hinaus sollen Treffen mit Cowboys, Rinderfarmern und vielen weiteren Australiern für Kontakt und Abwechslung sorgen.LET_2015_Teilnehmer_1Und das sind die Teilnehmer, die sich gegen die große Zahl an Bewerbern durchgesetzt haben: Diana Arnold (41), aus Bopfingen; Marc Binder (32), aus Leipzig; Meike Schneider (42), aus Stuttgart; Kerstin Seele (26), aus Esslingen, und Kai-Uwe Stoye (27), aus Berlin, sowie Steffen Tabke (28), aus Xanten.

Land Rover Experience Tour Australia 2015

Wärst Du auch gern bei einer solchen Australien-Tour dabei? Das ist möglich! Reiselustigen Off-road-Fans bietet Land Rover im Frühjahr 2016 insgesamt vier Australienreisen an. Die neuntägige Abenteuertour kann unter Landrover Experience, info@landrover-experience.de oder Tel. 02058 77809 67 gebucht werden.