Der Autotester berichtet von morgen an täglich live von der BMW Driving Experience Tour live aus Namibia. Wir lassen das winterlich kalte Deutschland hinter uns und starten im BMW X5 ein Offroad-Abenteuer, dem der süße Duft von Freiheit und Abenteuer inne wohnt.

Die BMW Driving Experience führt uns an 6 Tagen 1200 Kilometer quer durch Namibia. Spektakuläre Natur, wilde Tiere und eine atemberaubende Landschaft im Süden Afrikas erwarten uns zwischen dem Ausgangspunkt Windhoek und dem Atlantischen Ozean.
Neben Löwen, Nashörnern, Elefanten und Walen steht im Land der Tapferen – so der Name Namibia sinngemäß übersetzt – der Fahrspaß im Mittelpunkt. Auf den unbefestigten, schlammigen, steinigen und felsigen Wegen der Savanne soll der neue BMW X5 beweisen, dass er auch abseits der Boulevards in rauem Gelände bestehen kann. Dabei dürfen scheinbar unüberwindliche Sanddünen ebenso wenig zum Hindernis werden, wie Flussbetten mit ihren schwer kalkulierbaren Untiefen. GPS-Navigationsgeräte sollen sicherstellen, dass alle Teilnehmer ans Ziel finden und Weihnachten wieder bei ihren Lieben unter dem Tannenbaum feieren können.
Soweit uns ein Internet-Zugang in einem der am dünnsten besiedelten Länder unserer Erde zur Verfügung steht, werden wir täglich berichten, wie gut die Teams auf ihren X5 SUVs die Herausforderungen gemeistert haben. Begleitet die BMW Driving Experience Tour! Faszinierende Bilder erwarten uns …