Durchschnittlich alle 105 Sekunden verlässt ein Nissan Juke die Werkshallen in Sunderland im Nordosten Englands. Jetzt ist der millionste Crossover vom Band gelaufen. Das Jubiläumsmodell ist ein in „Vivid Blue“ lackierter Juke in der Topausstattung Tekna.

„Der Meilenstein von einer Million Einheiten ist für jedes Modell fantastisch. Acht Jahre zuvor war so etwas wie der Juke völlig unbekannt – er begründete ein neues Segment und zeigte dabei eine noch nie gesehene Optik“, erklärt Kevin Fitzpatrick, Senior Vice President Manufacturing, Supply Chain Management & Purchasing bei Nissan Europe.

Der Juke war das zweite in Sunderland gebaute Crossover-Modell nach dem Qashqai. Der Juke (inkl. dessen Sportversion Juke NISMO) wird seit 2010 gebaut. Allein im vergangenen Jahr hat sich das kleine Crossover-Modell europaweit 95.000 Mal verkauft.