Magna präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 in Hannover (21.–29.9.2016) seinen neuen Lkw-Leichtbaurahmen für elektrobetriebene Nutzfahrzeuge und ein Elektro-Konzeptfahrzeug mit Brennstoffzellen-Range-Extender vor. Der Lkw-Leichtbaurahmen V4.0 ist um 35 Prozent leichter als herkömmliche Rahmen und gleicht so das Zusatzgewicht des Akkus aus. Damit können Hersteller von Nutzfahrzeugen das maximale Ladevolumen erhalten, ohne auf innovative Antriebslösungen zu verzichten.Mit dem fahrbaren Demonstrator FC REEC auf Basis eines Transporters zeigt Magna, wie sich große Reichweiten mit null Emissionen erzielen lassen. Das Antriebskonzept mit Brennstoffzellen-Reichweitenverlängerer kann in jedes bestehende Fahrzeug eingebaut werden.

Fotos: Magna