Logistikunternehmen benötigen in der vernetzten Welt von heute flexible Softwarelösungen, die es Ihnen ermöglichen, die bestehende IT-Infrastruktur zu nutzen und von jedem beliebigen Standort aus zu arbeiten. Dafür bietet die PTV Group jetzt mit dem Routenoptimierungstool PTV Route Optimiser eine Cloud-basierte flexible Tourenplanung. Das Programm läuft online, ist daher über das Internet zugänglich und lässt sich in die bestehende Unternehmens-, Flotten- und Transportmanagement-Software integrieren.

Der Route Optimiser plant Aufträge automatisch optimierte Touren und berücksichtigt dabei alle wichtigen Einschränkungen wie Lkw-Attribute, Öffnungszeiten der Depots, Fahrzeiten, die Anzahl der Fahrzeuge sowie die Art der Fracht oder kundenspezifische Liefer-Zeitfenster. Dank des vollautomatischen und standardisierten Prozesses plant das System die Strecken für eine komplette Flotte gleichzeitig. Das erfordert nur weniger Minuten Planungszeit.

Der PTV Route Optimiser deckt die Verwaltung und Planung von Touren komplett ab und sorgt für die Auslastung des Fuhrparks, der Fahrer und für die optimale Nutzung der Depots und Logistiknetzwerke. Das Tool verknüpft die Depot- und Transportsysteme mit dem Vertriebsprozess eines Unternehmens. Das ermöglicht eine stärkere Kontrolle der Ressourcen und einen verbesserten Informationsfluss. Darüber hinaus macht die Software Optimierungsvorschläge: etwa die Kernflotte anzupassen, den Fahrzeugmix zu verändern, Fahrzeuge einzusparen, beispielsweise durch die Kombination von Abholungen und Lieferungen. Das System ermöglicht zudem eine saisongebundene Planung mit Auftragsspitzen und Zeiten geringer Lieferanfragen. Es spart Kilometer und Ressourcen ein und führt zu einer Senkung der CO2-Bilanz. ampnet