Lada bietet seine Allradikone Niva, heute schlicht 4×4 genannt, künftig auch in einer etwas modischeren Ausführung an. Als Urban verfügt das Fahrzeug über geänderte Stoßfänger in Wagenfarbe sowie einen neuer Kühlergrill. Sitze im modernen Stoffdesign und elektrische verstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber, Sitzheizung und Lesespots für Fahrer und Beifahrer, ein neues griffiges Lenkrad sowie Cupholder in der Mittelkonsole sorgen für mehr Komfort im Innenraum. Die Farbpalette wurde ebenfalls erweitert, mit Silbergrau und Koriander sind auch zwei Metalliclackierungen erhältlich. Geblieben ist ein günstiger Preis für den Geländewagen: Der Lada 4×4 Urban ist ab 11 990 Euro bestellbar.

 

Foto: Hersteller