Nissan möchte Deutschlands Autofahrer kostenlos mit Strom versorgen. Gemeint sind natürlich die Fahrer von strom-getriebenen Fahrzeugen.Über 200 Vertragshändler – das entspricht einem Anteil von gut 95 Prozent des deutschen Nissan Netzes – stellen auf ihren Betriebsgeländen Ladepunkte zur Verfügung. Mit dieser Aktion möchte Nissan zur Förderung der Elektromobilität beitragen. Alle Nutzer von rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen haben damit die Möglichkeit, ihre Fahrzeug deutschlandweit kostenlos aufzuladen. Und zwar so oft und so viel sie wollen. Von der Offerte profitieren also nicht nur Halter eines Nissan Leaf oder e-NV200, sondern auch EV-Fahrer von anderen Herstellern. Auf zu Nissan …

Foto: Hersteller