Der neue Mazda CX-3 ist ab dem 1. April nun auch in Deutschland bestellbar. In Japan ist der Mazda CX-3 bereits gestartet: Im ersten Monat sind über 10.000 Bestellungen eingegangen, dreimal so viel wie erwartet. Mit dem B-Segment Crossover-SUV bringt der japanische Automobilhersteller erstmals das leidenschaftliche KODO Design und die innovativen SKYACTIV Technologien in eine der am schnellsten wachsenden Fahrzeugklassen Deutschlands. Der Mazda CX-3 ist ab 17.990 Euro zu haben. Zwischen drei Motoren, vier Ausstattungslinien und Front- und Allradantrieb kann gewählt werden.

cx3_release