Rosa ist ein Auslaufmodell – was die Farbe der Kfz-Plakette für die Hauptuntersuchung angeht. Ab dem Jahreswechsel sind nämlich nur noch die Farben Grün für 2018, Orange für 2019 und Blau für 2020 gültig. „Wer auf seinem Kennzeichen eine rosa Plakette hat, muss sein Fahrzeug noch in diesem Jahr zur HU vorstellen“, so die Sachverständigen-Organisation Dekra. In welchem Monat die Fahrzeugprüfung spätestens durchgeführt werden muss, ist daran zu erkennen, welche Zahl auf der Plakette oben steht. Wer die Fristen überzieht, dem droht bei Polizeikontrollen ein Bußgeld. Und bei mehr als zwei Monaten Verzug steht außerdem eine „vertiefte“ Hauptuntersuchung mit erhöhten Kosten auf dem Programm. mid

Foto: Daimler