Jaguar zeigt auf dem Genfer Auto-Salon sein erstes vom Geschäftsbereich Special Vehicle Operations entwickeltes Serienmodell: den F-TYPE SVR. Der mit dem auf 423 kW (575 PS) gesteigerten 5.0 Liter V8 Kompressor bestückte Athlet bewältigt den Sprint von 0 auf 100 km/h in 3,7 Sekunden – und soll damit nochmals 0,4 Sekunden schneller als der 405 kW (550 PS) starke F-TYPE R sein. Das Coupé bringt es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 322, das Cabriolet auf 314 km/h. Zu Preisen ab 138.400 Euro für das Coupé und 145.400 Euro für das Cabriolet sind diese ersten SVR-Modelle der Marke Jaguar ab sofort bestellbar; die offizielle Einführung bei den deutschen Jaguar Händlern ist im Juni.