Zum Modelljahr 2017 bietet Jaguar die mit dem 132 kW (180 PS) starken Ingenium-Diesel bestückten Versionen der Business Class Limousine XF auch mit Allradantrieb an. Der bislang nur für die beiden V6-Benziner angebotene AWD soll eine verbesserte Allwetter-Traktion bei wettbewerbsfähigen Wartungs- und Unterhaltskosten vorweisen.
Die neuen Varianten des Jaguar XF stehen ab dem 6. Mai 2016 bei den Händlern. Die Preise starten bei 47.660,- Euro für einen XF 20d AWD in der Ausstattung Pure.

Foto Jaguar