Jaguar Land Rover erweitert seine bislang aus Dieselaggregaten bestehende Motorenfamilie um neue Benzintriebwerke. Die Produktion ist im 2015 neu errichteten Jaguar Land Rover-Motorenwerk bei Wolverhampton angelaufen. Die neuen Vierzylindermotoren sollen Emissionen reduzieren. Die im Vereinigten Königreich entwickelten und produzierten Triebwerke sollen die fortschrittlichsten in der Geschichte des Unternehmens sein und gegenüber der Vorgängergeneration 25 Prozent mehr Leistung bei zugleich 15 Prozent geringeren Verbräuchen liefern, so der englische Autobauer. Erste Auslieferungen erfolgen 2017.

Foto: Jaguar Land Rover