Jaguar i-Pace Fahrbericht im Bewegtbild

Wir sind als eine der ersten Medien den Jaguar i-Pace in seiner Serienversion bereits heute für euch gefahren. Das erste elektrische Fahrzeug des britischen Herstellers findet ihr hier im Fahrbericht | Test | Testdrive | Review | Kaufberatung | Details |. Schaut rein!
Warum das SUV zum ersten ernst zunehmenden Tesla Jäger wird, ist schnell erklärt: Der i-Pace ist ein elektrisches SUV, kommt mit 400 PS und 696 Nm Drehmoment. Doch das beeindruckendste sind seine 480 Kilometer Reichweite. Der Jaguar i-Pace kommt im Juli 2018 zu einem Preis von ab 77.850 Euro auf den Markt. Damit ist das britische Elektroauto wesentlich preiswerter als ein Tesla Model X, das erst ab 91.250 Euro in der Preisliste steht und zudem mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen hat.
TECHNISCHE DATEN
JAGUAR I-PACE 2018
Länge x Breite x Höhe: 4,682 x 2,011 x 1,565 Meter
Radstand: 2,990 Meter
Antriebsart: Allradantrieb durch zwei permanente Elektromotoren
Leistung: 294 kW/400 PS bei 4.250 U/min
Drehmoment: 696 Nm
Getriebeart: einstufiges Planetengetriebe
Vmax: 200 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 4,8 Sekunden
Leergewicht: 2.208 Kilogramm
Energiegehalt Batterie: 90 kWh
Reichweite (WLTP): bis zu 480 Kilometer
Durchschnittlicher Energieverbrauch (WLTP): 21,2 kWh/100 km
Gepäckraumvolumen: 656 – 1.453 Liter
Preis: ab 77.850 EUR