Weltpremieren und USA-Premieren auf der NAIAS 2016 in Detroit:

VW zeigt das Beetle Sondermodell Dune

und den Tiguan GTE Active Concept, der die Amerikaner mit seinem kraftvollen Outfit und innovativem Antriebskonzept überzeugen soll.

Fiat stellt seinen neuen Roadster 124 Spider, der sich die Basis mit dem Mazda MX-5 teilt.

Chevrolet möchte mit dem elektrisch angetriebenen Bolt punkten.

Und BMW zeigt erstmals seinen M2.

Unruhe gab es im Vorfeld der NAIAS um die neue E-Klasse. die in Detroit Weltpremiere feiert. Vorab waren Original-Bilder der nagelneuen Business-Limousine aufgetaucht und nahmen der Premiere ein klein wenig an Reiz.

Auch der der facegeliftete SLC (bisher SLK genannt) kann in 2 Tagen, wenn die NAIAS offiziell eröffnet wird, bestaunt werden.

Ein Eyecatcher ist auch das S-Cabrio von Mercedes. Hier das Sondermodell zum 130. Geburtstag von Mercedes

Audi präsentiert der Weltöffentlichkeit den A4 Allroad

und eine schicke Crossover-Studie namens „Lunar quattro“

Nicht zu vergessen: Auch Porsche feiert mit dem 911 Turbo Cabrio und Coupé in Detroit Weltpremiere

Die Ford F150-Serie ist das in den USA meist verkaufte Auto. #FordNAIAS