Honeywell hat bekannt gegeben, dass seine neueste Benzinturbolader-Technologie, die zur Verbesserung von Leistung und Drehmoment entwickelt wurde und zur Verringerung der Fahrzeugemissionen beiträgt, auf der 67. IAA Pkw im Rahmen des neuen BMW-2,0-l-Motorenprogramms vorgestellt wird.

Die neue Technologie von Honeywell ist die Benzinturboladerarchitektur der 3. Generation, die aktualisiert und für Twinscroll-, Vier-Zylinder-Motoren ab 1,5 Litern entwickelt wurde. Die neue Generation zeigte gegenüber der bisherigen Generationstechnik repräsentative Steigerungen der Leistung von 90 kW/l auf mehr als 100 kW/l und des Drehmoments von 175 Nm/l auf mehr als 200 Nm/l. ampnet

Foto: Honeywell