Die offene Variante des neuen Ferrari 488 ist das bisher leistungsstärkste Cabrio der Italiener. Die 670 Pferde entfalten bei 8.000 Runden ihre volle Leistung. Der Spider beschleunigt in 3,0 Sekunden auf Tempo 100 und nur 5,7 Sekunden später erreicht er 200 Stundenkilometer. Das Blechdach öffnet sich in lediglich 14 Sekunden. Es soll geschlossen den gleichen Komfort wie das Coupé bieten. Neu beim Spider ist außerdem die Integration von Apple CarPlay, das die Bedienung des iPhone über den Touchscreen des Infotainment ermöglicht.