Der Hyundai i20 R5 für den Kundensport feiert bei der 3-Städte-Rallye (21./22. Oktober) seine Deutschlandpremiere. Der viermalige deutsche Rallyemeister Hermann Gassner wird das neue Kundensport-Rallyeauto von Hyundai Motorsport bei der 3-Städte-Rallye pilotieren.Bereits vor dem Start steht er als Champion in der ADAC Rallye Masters 2016 fest. Gassner Motorsport bringt den neuen Hyundai i20 R5 damit als erstes deutsches Team auf den schnellen Asphalt-Prüfungen rund um Bad Füssing an den Start.

Der Hyundai i20 R5 basiert wie das diesjährige WRC-Fahrzeug auf dem fünftürigen Serien-i20. Der 1.6 Liter große Turbovierzylinder leistet mehr als 280 PS und weist ein Drehmoment von über 400 Nm auf. Die Kraft wird über ein sequentielles Fünfganggetriebe an alle vier Räder übertragen.

Foto: Hyundai