Hitachi Automotive Systems, und Clarion kündigten heute die gemeinsame Entwicklung eines ferngesteuerten Einparksystems an. Das System der beiden Anbieter von Sicherheitslösungen und Informationssystemen soll das Einparken fernbedient zunächst über ein Android-Smartphone ermöglichen. Der Fahrer sieht auf dem Display seines Smartphones Bilder der Umgebung des Fahrzeugs in Echtzeit. Sowohl parallele als auch senkrechte Parkplätze sowie Garagen sollen so angesteuert werden können. Die Vermarktung soll bald beginnen. ampnet