Alfa Romeo lässt es in China krachen. Auf der Automesse in Peking präsentieren die Italiener ihr SUV Stelvio Quadrifoglio in der Top-Motorisierung. Das nach dem alpinen Ort Stelvio benannte Fahrzeug feiert auf der Auto China zugleich seine Asien-Premiere. Das 375 kW/510 PS starke Topmodell der Baureihe ist nicht nur das auf dem Nürburgring schnellste Fahrzeug im Segment. Es ist gleichzeitig auch das erste SUV im Zeichen des vierblättrigen Kleeblatts (italienisch: Quadrifoglio).

Der Stelvio Quadrifoglio setzt neue Maßstäbe im Segment der kompakten Premium-SUV. Bei den Fahrleistungen steigt das mit einem 2,9-Liter-V6-Biturbo-Benziner ausgerüstete Topmodell der Baureihe in höchste Regionen auf. Das maximale Drehmoment beträgt 600 Newtonmeter. Das Achtstufen-Automatikgetriebe führt im Fahrmodus RACE Gangwechsel in nur 150 Millisekunden durch. Auf der berühmten Nordschleife des Nürburgrings, der anspruchsvollsten Teststrecke der Welt für Sportwagen, stellte das SUV einen neuen Rundenrekord für dieses Fahrzeugsegment auf – mit 7.51,7 Minuten.

Chinesische Kunden können sich außerdem für zwei weitere Modellversionen des Stelvio entscheiden. Beide sind mit einem Vierzylinder-Turbobenziner ausgestattet, der in zwei Leistungsstufen mit 147 kW/200 PS oder 206 kW/280 PS angeboten wird. Beide Aluminium-Triebwerke sind mit einem Achtstufen-Automatikgetriebe sowie dem elektronisch gesteuerten Vierradantrieb Q4 kombiniert.

Die Alfa Romeo Giulia bietet in China dasselbe Motorenangebot wie der Alfa Romeo Stelvio. Auch über das aktive Fahrwerk mit AlfaLinkTM Radaufhängungen sowie das Fahrdynamiksystem AlfaTM DNA verfügt die viertürige Sportlimousine. Das Topmodell Giulia Quadrifoglio beschleunigt in nur 3,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 307 km/h. Auf der Nordschleife des Nürburgrings ist die Giulia Quadrifoglio sogar noch schneller als das gleichnamige Topmodell der Baureihe Stelvio. Nach 7.32 Minuten blieben die Stoppuhren stehen – ebenfalls ein neuer Rundenrekord für das Fahrzeugsegment.

mid

Foto: Alfa Romeo