Ford liefert künftig die beiden Nutzfahrzeug-Baureihen Transit und Transit Custom serienmäßig mit einem besonders robusten Fahrzeugschlüssel aus: Er soll stoßfest, wasserdicht und hitzebeständig sein. Damit dieser Fahrzeugschlüssel über das gesamte Fahrzeugleben funktioniert, wurde er bereits im Entwicklungsstadium anspruchsvollen Tests unterzogen. Ingenieure prüften den Fahrzeugschlüssel in Klima-Kammern bei simulierter Wüstenhitze und arktische Kälte sowie bei einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 100 Prozent.

Hinzu kamen weitere Tests zur Prüfung der Funktionsfähigkeit des Schlüssels:

– Wasserdichtheit: 30 Minuten im Wasserbad
– Staub-Beständigkeit – fünf Stunden lang Einwirkung von besonders feinkörnigem Sand und Staub
– Chemische Beständigkeit – bis zu 96 Stunden kontinuierliche  Exposition gegenüber Diesel, Benzin, Ethanol, Waschmitteln und  Schweiß
– Hosentaschen-Simulation – vier Stunden Dauer-Erschütterung  zusammen mit anderen Schlüsseln und Geldmünzen
– Widerstandsfähigkeit der Drucktasten – zehn Drucktests mit der  12-fachen Kraft des Alltagsüblichen
– Belastbarkeit – 100.000 Aktivierungen im Temperaturbereich von  -10°C bis +50°C

Am Ende gilt für diesen Schlüssel, was für jeden zutrifft: Man sollte ihn tunlichst nicht verlieren.