Ford zeigt auf dem Genfer Autosalon erstmals die Sportversion Ford Edge S Concept für Europa. Seit 2007 ist der Edge bereits in der USA auf dem Markt, noch dieses Jahr soll er auch in Europa zu kaufen sein. Damit bietet Ford neben den SUVs EcoSport und Kuga auch ein Modell im Luxus-Segment. Denn der Edge hat spannende Extras, darunter etwa ein Active Noise Cancellation System, welches wie Piloten-Kopfhörer durch gezielte Schallwellen über das Audiosystem den Fahrgeräuschen entgegenwirkt und zu einem ruhigeren Innenraum verhilft.

Die Sportversion Edge S ist von außen sofort durch die 20-Zoll-Leichtmetallräder, die rechteckigen Doppelendrohre und den schwarzen Kühlergrill erkennbar. Auch innen wurde die sportliche Variante durch Sportsitze und Details wie Applikationen in mattgebürstetem Silber-Look an den Türgriffen, Luftausströmer und Instrumententräger aufgewertet.

IMG_0513