Der Ferrari FXX K gewann den Gold Award im Rahmen der 2016 IF Design Awards Verleihung in München. Das neueste Modell Ferrari’s special XX Programm erhielt den Hauptpreis des Hannover Instituts für anspruchsvolles Design und Funktionalität.

Die Jury begründete ihre Entscheidung: Das Design sei hier die perfekte Brücke zwischen Stil, Kunst und Technik. Dieses Auto verbinde Schönheit und Funktionalität auf eine extreme Laufruhe. Jedes einzelne Teil habe eine aerodynamische Funktion und sei auch so gestylt.

Auch der Ferrari 488 GTB und 488 Spider konnten ein Design Excellence Award in Anerkennung der Erfolg von Ferrari in seiner Neuauslegung der 40-jährigen Geschichte sportlicher V8 quattro Tradition. Diese Autos würde sich durch eine Mischung aus stilistische Raffinesse und technologische Innovation auszeichnen.