160 Teams! Fast 200 Boliden! 600 Fahrer, in unterschiedlichen Klassen! Die 2.378 Kilometer lange Rennstrecke. 24h-Rennen in der Grüne Hölle. Mit der Nordschleife – inmitten der Eifel. Das ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring verspricht Spannung pur.

Nachdem wir so viele Mails nach unserer letzten Verlosung zum 24h-Rennen bekommen hatten, hat uns Falken 2 Event-Tickets zur einer weiteren Verlosung zur Verfügung gestellt. Danke, liebes Falken Team.

Die Karten sind von Donnerstag bis Sonntag, 25. bis 28. Mai, gültig und die Gewinner haben Zugang zu allen geöffneten Tribünen, den Zuschauerbereichen an der Nordschleife und zum Fahrerlager.Der japanische Reifenhersteller geht mit zwei Rennfahrzeugen an den Start: Im letzten Jahr hatte der Falken Porsche 911 GT3 R (Typ 991) bereits als schnellster Porsche beim 24h-Rennen am Nürburgring Premiere und errang den neunten Gesamtplatz. Zusätzlich wird in der Saison 2017 nun erstmalig ein zweites Fahrzeug eingesetzt – der Falken BMW M6 GT3. Die außergewöhnliche Konstellation, dass ein Team zwei unterschiedliche und aktuelle GT3-Fahrzeug-Fabrikate einsetzt, unterstreicht die Erfahrung der Falken-Reifeningenieure und die breite Performance der Reifen. Pilotiert wird der BMW von den beiden Falken-Fahrern Peter Dumbreck und Alexandre Imperatori.  Am Steuer des Porsches werden Falken-Fahrer Martin Ragginger sowie die Porsche Werksfahrer Jörg Bergmeister, Dirk Werner und Laurens Vanthoor um die beste Platzierung kämpfen.

Was Du tun musst, um die Karten zu gewinnen?

Beantworte folgende Frage: Wie feuerst Du die beiden Falken Teams an?

Ein witziges Foto von Dir, erhöht deine Chancen.

Den Sieger geben wir am Mittwoch auf unserer Facebook-Seite bekannt.
 Fotos: Falken