Die Spezialisten von Mercedes-AMG nehmen sich den GLC zur Brust und erweitern ihre Produktpalette. Mit dem neuen AMG GLC 43 4MATIC erhält die Midsize-SUV-Baureihe nun eine dynamische Ergänzung.

Der 3,0-Liter-V6-Biturbomotor kommt in zahlreichen AMG Performance Modellen zum Einsatz und ist die einzige Sechszylindervariante, die im GLC zur Verfügung steht. Er liefert 270 kW (367 PS) Höchstleistung sowie ein maximales Drehmoment von 520 Newtonmeter. Den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 km/h absolviert der GLC 43 4MATIC in 4,9 Sekunden, die Geschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Zum agilen Fahrerlebnis sollen die neu entwickelte Vorderachse, die straffe Elastokinematik und die AMG Sport-Parameterlenkung  wesentlich beitragen.

 

MotorV6-Biturbo
Hubraum2.996 cm3
Leistung270 kW (367 PS)
bei 5.500-6.000/min
Max. Drehmoment520 Nm

bei 2.500-4.500/min

Kraftstoffverbrauch NEFZ innerorts/außerorts/kombiniert10,8/6,9/8,3 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert 189 g/km
EffizienzklasseD
Beschleunigung 0-100 km/h 4,9 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h

Fotos: Hersteller