Einmal Vollgas bitte – mit der alten Toyota Celica „Africa Queen“

In dem Original Toyota Werksfahrzeug konnte der Autotester auf dem Testgelände in Mendig mit dem Profi Gerd Dicks erleben, wie sich ein solches Gruppe B Rallye Fahrzeug in den 80ern bewegen lies. Die historische Toyota Celica „Africa Queen“ absolvierte ihre letzten Einsätze unter dem mittlerweile verstorbenen Schweden Lars-Erik Torph bei der berüchtigten China-Rallye und der Olympus-Rallye 1986. Heute gibt es weltweit nur noch 5 von diesen Fahrzeugen. 400 PS bringt der 2 Liter-Turbo-4-Zylinder maximal auf die Fahrbahn. Ein wirklich seltenes Vergnügen!

mehr zu Gerd Dicks