Mercedes hat die ersten Fotos von der neuen A-Klasse veröffentlicht. Um Spannung zu halten natürlich erst nur vom Innenraum. Das Interieur der kommenden A-Klasse soll die Kompaktklasse von innen mit einem neuartigen Raumgefühl revolutionieren. Auf eine Hutze über dem Cockpit hat der schwäbische Autobauer komplett verzichtet. Das serienmäßige Widescreen-Cockpit steht völlig frei. Die Lüftungsdüsen kommen in Turbinenoptik. Bei den Vordersitzen halten mit Sitzklimatisierung, Massagefunktion und Multikontursitz Komfortausstattungen aus höheren Segmenten Einzug.

Der Innenraum soll ein deutlich gesteigertes Raumgefühl, bessere Rundumsicht und mehr Platz bieten. Ein einfacherer Einstieg in den Fond gehöre ebenso zu den Pluspunkten der neuen A‑Klasse. 370 Liter beträgt das Fassungsvermögen des Kofferraums – das sind 29 Liter mehr als beim Vorgänger.

Fotos: Daimler