Mit all ihrem Knowhow haben die Peugeot-Ingenieure die radikalste Version der Modellreihe 308 geschaffen: den 308 GTi. Doch sie wollten noch mehr, sie wollten auch eine Rennversion. Der Schritt von der Straße hin zum Rennsport ist nun getan: der PEUGEOT 308 Racing Cup steht bereit! Der 308 Racing Cup verfügt über den gleichen 1,6-Liter-THP-Grundmotor wie der Peugeot 308 GTi. Der Bolide setzt jedoch in seiner aktuellen, ersten Entwicklungsstufe eine Leistung von 308 PS frei – 36 PS mehr als die Straßenversion.

 Foto: Hersteller