Der Škoda Kodiaq, der im September seine Weltpremiere feiern wird, möchte ein starkes Statement mit einer eindrucksvollen Kombination aus kraftvollem Design und großzügigem Platzangebot setzen. Das Exterieur sei scharf gezeichnet, die Linien ausgeprägt dreidimensional gestaltet, so lautet die News aus dem Hause Skoda.

Kaban Jozef Designer Skoda„Der Škoda Kodiaq ist extrem vielseitig. Er ist äußerst geräumig, bei kompakten Außenmaßen bietet er das beste Packaging seiner Klasse. Zugleich ist er robust und geländetauglich und bringt ein Höchstmaß an Flexibilität und Funktionalität mit sich. Das wollten wir im Exterieurdesign sowie im Interieur visualisieren. Deshalb stehen beim Škoda Kodiaq Form und Funktion im Einklang“, wirbt Škoda Chefdesigner Jozef Kabaň für das neue SUV. ŠKODA KODIAQ Die Heckpartie betone den sportlich-robusten SUV-Charakter. Die LED-Rückleuchten sollen in der markentypischen C-Grafik gestaltet sein, ihre Form führe die Linienführung des Škoda SUV Designs im Detail weiter.

Im Vergleich mit der in Genf vorgestellten Studie mutet die nun veröffentlichte Zeichnung realitätsfern an. So dürfen wir gespannt sein, wie der neue, große SUV der Tschechen am Ende tatsächlich aussehen wird.