Der neue Škoda Citigo ist ab sofort bestellbar. Hand angelegt haben die Designer an der Motorhaube, dem Kühlergrill sowie den vorderen Stoßfängern inklusive der Nebelscheinwerfer. Der Kleinstwagen ist als Drei- und Fünftürer zu haben. Zur Wahl stehen die Ausstattungsversionen Active, Ambition und Style. Škoda bietet den Citigo in acht Lackierungen an, darunter die neue Farbe Kiwi-Grün. Die Sondermodelle Citigo Cool Edition, Citigo Fun und die Designlinie Monte Carlo ergänzen die Produktpalette. Antriebsseitig können Kunden zwischen drei Dreizylinder-Motoren wählen: Die beiden Benziner mobilisieren 44 kW (60 PS) beziehungsweise 55 kW (75 PS), die Erdgasvariante schickt 50 kW (68 PS) an die Vorderräder. In der Basisausstattung Active beginnen die Preise für den ŠKODA CITIGO  bei 9.770 Euro.